Zauberteppiche

Donnerstag, 22. März 2012

Es gibt Zeiten, da kann ich nicht malen. Etwas schnürt meine Seele ein. Der verletzlichste, lebendigste Teil in mir wagt sich nicht mehr nach draussen, zieht sich weit zurück.
Wenn die Angst überwunden ist, will dieser Teil wieder leben. Dann male ich solche Bilder, ich nenne sie meine Zauberteppiche, gross und klein.